Dezember 2012 Archiv

Carretera Austral bis Hornopirén

(Montag, 17. Dezember 2012) Wir genossen vermutlich das letzte Mal das grosse Zimmer mit der warmen Dusche und waren erstaunt über die vielen Leute beim Frühstück. Bei Protours Chile bedankten wir uns für die spontane Hilfe mit dem Mietauto und holten uns die letzten Infos für unsere Route. Anschliessend reservierten wir einen Platz auf der …

Weiterlesen

Puerto Montt, Puerto Varas

(Sonntag, 16. Dezember 2012) Puerto Montt hat im Lonely Planet vernichtende Kritiken. Da wir jedoch auf die Bewilligung für den Grenzübertritt nach Argentinien warten mussten, die erst am Montag bereit sein wird, konnten wir noch nicht weiter. Das Touristenbüro war geschlossen und der Zieleinlauf des Stadtlaufes nebenan war nur mässig spannend. So fuhren wir nach …

Weiterlesen

Von Calama nach Puerto Montt

(Samstag, 15. Dezember 2012) Die Frage des Tages lautete: Wie können wir das Mietauto zurückgeben, wenn es nur einen Schalter in der Ankunftshalle steht, diese aber erst bei der ersten Ankunft öffnet, was aber erst nach unserer Boarding Time ist? Nachdem mir drei Personen nur in schnellem Spanisch antworteten, was ich ja überhaupt nicht verstehe, …

Weiterlesen

El Tatio, hoch hinaus und bis nach Calama

(Freitag, 14. Dezember 2012) Um vier Uhr im Stockdunkeln fuhren wir in Richtung Norden, das Ziel waren die El Tatio Geysire, die bei Sonnenaufgang am besten seien. In San Pedro de Atacama hiess es, das Ziel sei 86 km entfernt. Am Ende der kleinen Ortschaft meinte das nächste Schild, die Distanz sei 90 km. Wir …

Weiterlesen

Warten und im Salzsee baden

(Donnerstag, 13. Dezember 2012) Wir mussten das Tagesprogramm umstellen, damit wir das Problem mit dem Mietauto lösen konnten. So verbrachten wir den Morgen im Hotel, bis wir endlich kurz nach Mittag ein Ersatzauto hatten. Im Norden der Stadt fanden wir einen Aussichtspunkt hinter dem Valle de la Luna, der einen traumhaften Ausblick auf dieses Tal …

Weiterlesen

Lagunen und sternenklare Nächte in der Salzwüste

(Mittwoch, 12. Dezember 2012) In der trockenen Luft des hohen Dorfes fuhren wir bei strahlendem Sonnenschein in Richtung Süden. Ausserhalb von San Pedro waren die Strassen wieder asphaltiert, innerhalb nur Erde oder helle Pflastersteine. Als erstes hielten wir bei der Laguna Chaxa inmitten der Salzwüste. Wir spazierten durch das salzige Geröll und entdeckten eine Maus …

Weiterlesen

San Pedro de Atacama, Valle de la Luna

(Dienstag, 11. Dezember 2012) Noch im Dunkeln hob unser Flugzeug in Santiago ab. Die Stadt leuchtete intensiv, es war sehr schön anzuschauen. So gefiel uns diese Stadt. Die weiblichen Passagiere unterwegs in die Minenstadt Calama waren an zwei Händen abzuzählen. In Calama übernahmen wir unser Auto und gingen einkaufen. Dann fuhren wir nach Süden auf …

Weiterlesen

Santiago zum zweiten

(Montag, 10. Dezember 2012) Wir liessen uns Zeit, um nach draussen zu gehen. Die Hitze war erstaunlich erträglich. Im ersten Buchladen, der als englischer Buchladen angeschrieben war, konnte die Verkäuferin kein Englisch sprechen. Im zweiten fanden wir dann jemand, der uns helfen konnte und ergatterten so endlich einen Reiseführer. Wir spazierten zum grossen Stadtpark, aber …

Weiterlesen

Spanisch in Santiago de Chile

(Sonntag, 9. Dezember 2012) Wir beide sind keine Fans von Grossstädten, daher erachteten wir diese zwei Tage in Santiago de Chile als Entspannung. Wir schliefen lange und frühstückten neben einem Christbaum und mit Weihnachtsmusik. Draussen herrschten 30 Grad… Wir spazierten zur U-Bahnstation und mussten lernen, dass hier englisch nicht sehr verbreitet ist. Irgendwie konnten wir …

Weiterlesen

Fotos Tahiti und Osterinsel online!

Es hat wieder einige Fotos in der Galerie zum Anschauen! Lasst uns wissen, wenn Ihr mehr sehen wollt… Vergesst www.picalbi.ch nicht 😉

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: