Alice Springs Desert Park

(Dienstag, 2. Oktober 2012)

Viele Australier auf dem Camping haben einen halbhohen Anhänger, aus dem sich ein riesiges Zelt machen lässt. Das notwendige zusätzliche Gepäck, das nicht mehr in den Anhänger passt wird entweder im grossen Auto verstaut oder nicht selten auf dem Autodach festgeschnallt. Während wir also gemütlich frühstückten, sassen andere auf den Dächern und packten ihre Sachen.
Auf der Weiterfahrt sahen wir eine grosse dunkle Rauchwolke, die zu einem riesigen Buschfeuer neben der Strasse führte. Eine sehr grosse Fläche war bereits verbrannt, an allen Enden und Ecken loderten die Flammen noch. Entweder bringen wir das Feuer überall hin oder es brennt sowieso überall…
Als Abschluss unserer Reise im Outback besuchten wir den Desert Park etwas ausserhalb von Alice Springs. Hier werden die verschiedenen Regionen des Outbacks mit Flora und Fauna mit Audiokommentaren präsentiert. Vieles hatten wir schon gesehen, jetzt konnten wir noch die Namen dazu lernen und uns Zeit lassen, einige Fotos zu machen.
Beim Campingplatz hiess es dann ausräumen, putzen, packen… Denn morgen geht es in die Grossstadt.

20121004-151220.jpg

20121004-151226.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

15 + 13 =