März 2008 Archiv

Nicht ganz nach Plan

(Dienstag, 11. März 2008) Wir stehen früh auf, in der Hoffnung, einen Platz in einer Tauchgruppe zu ergattern. Im Prospekt steht, dass die Touren täglich stattfinden, in der Hochsaison gar mehrmals täglich. Die nette Dame am Schalter lässt uns jedoch wissen, dass erst am Wochenende wieder Touren gemacht werden, wir können aber auf Magnetic Island …

Weiterlesen

Vorfreude

(Mittwoch, 12. März 2008) Wir stehen wieder früh auf, die Vögel (vor allem die Papageien machen ziemlich viel Lärm) lassen uns sowieso nicht ausschlafen. Nach dem Frühstück packen wir zusammen, verlassen den Campingplatz bei Rowes Bay und fahren in Richtung Süden. Es ist schon sehr warm und wird mit Sicherheit noch ziemlich heiss werden. Unterwegs …

Weiterlesen

“in 260km bitte links abbiegen”

(Montag, 10. März 2008) Während ich das Frühstück vorbereite, jagd Martin mit seiner Kamera den Kakadus, Papageien und anderen Vögeln nach. Was wir zu Hause oft nur in Zoos sehen, fliegt hier frei umher. Rot, grün, grau, weiss, gelb, schwarz – diese Farbenpracht ist wunderschön. Unterwegs sehen wir die ersten Känguruhs in freier Wildbahn, jedoch …

Weiterlesen

Regenwald mal anders

(Sonntag, 9. März 2008) Früh morgens machen wir uns auf den Weg zur Luftseilbahn, die uns nach Kuranda bringen soll. Wie uns gesagt wird, ist heute ein traumhafter Tag um Fotos zu machen, wie im Prospekt werden die Fotos, meinen die Angestellten. Zu Zweit in einer 6er Gondel fahren wir eine Viertelstunde bis Red Peak. …

Weiterlesen

Britzli, unser neues Zuhause…

Der Regen, der gestern abend eingesetzt hat, bleibt die ganze Nacht. Wir lassen uns den Campervan erklären und machen uns auf den Weg. Erst mal ist einkaufen angesagt, schliesslich wollen wir in unserer fahrbaren Unterkunft auch selber kochen. Die Verstaumöglichkeiten sind leider gering, aber mindestens sind Kühlschrank und Mikrowelle vorhanden;-) Der Weg nach Norden führt …

Weiterlesen

Ein Traum wird wahr…

Die Fahrt vom Hotel in Hong Kong zum Flughafen führte am Hafen vorbei. Dieser Frachthafen soll der grösste der Welt sein.   Im Flieger klappte alles wunderbar, ich hab mich schon fast ans lange Fliegen gewöhnt, darum schlief ich auch besser, habe deswegen aber nur zwei Filme gesehen;-)   In Sydney mussten wir umsteigen, um …

Weiterlesen

Unterwegs in Hong Kong

Als wir heute so durch die Strassen von Hong Kong schlenderten, stellten wir fest, dass es viele Sicherheitsbeamte, aber auch Strassenreiniger hat. Beide sieht man so ziemlich überall. Entweder will man jeden eine Arbeit geben oder die Stadt so richtig auf Vordermann bringen vor den olympischen Spielen. Manche tragen auch Atemmasken, was hier bei dem …

Weiterlesen

Die Reise beginnt…

Mit wenig Verspätung sind wir frühmorgens in Zürich losgeflogen. In London hatten wir einen längeren Zwischenstopp, was glücklicherweise auch unserem Gepäck ermöglichte, mit uns weiterzureisen. Die Plätze im Qantas Flugzeug waren leider nicht so komfortabel, wie ich es mir erhofft hatte. Ebenfalls musste ich feststellen, dass ich zwar überall schlafen kann, jedoch nicht länger als …

Weiterlesen

Vorfreude….

Nur noch wenige Stunden und wir fliegen los….Das Gepäck ist eingecheckt, der Rucksack für’s Handgepäck steht auch schon bereit und langsam aber sicher kommt auch die Nervosität. Aufgeregt bin ich schon den ganzen Tag, mein Smile war heute wohl auch nicht zu übersehen;-)Meine grösste Sorge ist momentan nicht, dass unser Flugzeug gekidnappt wird oder dass …

Weiterlesen

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: